swica werbung Werbung
Endlich wieder Terrassenzeit
Weiterlesen

Endlich wieder Terrassenzeit

Auf den ersten Blick bleibt im städtischen Treiben rund um den Basler Marktplatz wenig Raum für idyllische Boulevard-Restaurants. Auf den zweiten aber schon, wie das Beispiel des Ramazzotti-Aussenbereichs zeigt.


10 Jahre Italianità
Weiterlesen

10 Jahre Italianità

Begonnen hat ihre gastronomische Erfolgsgeschichte im Februar 2012 im Baselbiet, und seit knapp vier Jahren trifft man Ivan und Genny Angelini mit ihrer Trattoria Antichi Sapori im Basler Stadtzentrum gleich hinter dem Marktplatz. Herzliche Glückwünsche zum 10-Jahr-Jubiläum!


«Oggi abbiamo …»
Weiterlesen

«Oggi abbiamo …»

Im italienischen Kulturkreis gibt es unzählige Bezeichnungen für eine Gaststätte.


Ramazzotti für daheim
Weiterlesen

Ramazzotti für daheim

Zwar sind Restaurantbesuche wieder möglich, doch in der kalten Jahreszeit gönnt man sich auch gerne einen gemütlichen Abend zu Hause. Aber auch da gehört eine Pizza einfach dazu.


Grazie, Dino!
Weiterlesen

Grazie, Dino!

Unter dem Motto «Italianità – la vita è bella» wird «tout Bâle» seit bald einem halben Jahrhundert im Da Roberto beim Bahnhof Basel SBB herzlich empfangen.


Drinnen wie draussen gemütlich
Weiterlesen

Drinnen wie draussen gemütlich

Die trendige ONO Deli Café Bar auf der Lyss ist auch in der kalten Jahreszeit nicht zu übersehen. Einladend stehen Tische, Stühle und Schirme an der Kreuzung Spalenvorstadt, Spalenberg und Petersgraben. Und dank der CO2-neutralen Pellets-Heizung wird einem auch bei längerem Verweilen nicht kalt.


Frech-bürgerlich und überraschend regional
Weiterlesen

Frech-bürgerlich und überraschend regional

Es duftet nach Feuer, Holz und Frischgebackenem. Ein gemütlicher Raum, dominiert von edlen Schwarztönen und einem offenen Feuer, strahlt Behaglichkeit aus. Wer hier sitzt, nimmt sich Zeit, geniesst Traditionelles aus dem Holzofen.


Vom Zunfthaus zum Pizza-Hotspot
Weiterlesen

Vom Zunfthaus zum Pizza-Hotspot

Was hat ein italienisches Restaurant mit dem Handwerk der Schuhmacher zu tun? Das fragt sich, wer das Wappen und die Inschriften an der Fassade einer populären Wirtschaft in der Basler Innenstadt sieht. Hier schreibt das Ramazzotti an der Geschichte eines traditionsreichen Hauses weiter.


Vive la différence
Weiterlesen

Vive la différence

Stilistisch sicher, kein Schnickschnack, weder auf dem Teller, im Glas noch an der Wand. Dafür weiss eingedeckte Tische und schwarze Stuhlklassiker, welche die Schlichtheit der Beiz unterstreichen.


Italia vera
Weiterlesen

Italia vera

Saisonal, frisch, italienisch und mit einem grossen Herzen wird der Gast in der stadtbekannten Trattoria Antichi Sapori im Herzen der Basler City empfangen und betreut. In entspannter Atmosphäre, mit traditionellen südländischen Gerichten und modernen Kreationen.