array(4) { ["site"]=> string(7) "zeitung" ["newspaper"]=> string(7) "zuerich" ["cat"]=> string(8) "gediegen" ["id"]=> string(4) "2401" }
Très Baur’s

Im September 2019 wurde mit dem Baur’s im Baur au Lac ein neues kulinarisches Kapitel aufgeschlagen. Das Restaurant verkörpert die raffinierte Neuinterpretation der klassischen Brasserie und bietet seinen Gästen in lockerer und gemütlicher Atmosphäre ein neues Dining-Erlebnis. Mit seiner eleganten Bar, dem belebten Dining Counter, dem Restaurant und der edlen Cigar Lounge bietet das Baur’s kulinarische Abwechslung für jeden Geschmack und jedes Alter.

Die Baur’s-Küche zelebriert die Klassiker der europäischen Cuisine, ausschliesslich bestehend aus frischen und saisonalen Produkten von höchster Qualität. Zu den Bestsellern wie dem Wiener Schnitzel oder dem Zürcher Geschnetzelten gesellen sich ab dieser Saison neu das Rindercarpaccio mit Herbsttrüffel sowie die neue Dining-Counter-Spezialität: Jahrgangssardinen aus der künstlerisch gestalteten, klassischen Dose.


Dass das Baur’s stets am Puls der Zeit ist, beweisen auch die Auszeichnungen bei den diesjährigen Swiss Bar Awards, einem der renommiertesten Wettbewerbe der Schweizer Barszene: Michael Hanke, der Chef hinter dem Tresen, erreichte die Top 3 in der Kategorie «Barkeeper of the Year». Ebenfalls unter die Top 3 schaffte es die Baur’s-Bar in der Kategorie «Best Newcomer Bar».


Baur’s Bar

A flair for taste Unser Baur’s verkörpert die raffinierte Neuinterpretation der klassischen Brasserie. Hier trifft zeitgemässer Chic auf internationale Gäste in einem eleganten, aber warmen Ambiente. Das Baur’s zelebriert Klassiker der europäischen Cuisine, aber auch Anhänger der vegetarischen und veganen Küche werden auf der farbenfrohen Menükarte fündig werden. Verwendung finden ausschliesslich frische und saisonale Produkte von höchster Qualität. Mehr als nur erwähnenswert ist unsere hochstehende Weinkarte, die von Marc Almert (Sommelier-Weltmeister 2019) kuratiert ist.

Talstrasse 1
8001 Zürich


www.baurs-zurich.ch