Fünf Ecken der Gastfreundschaft

Es war kein Ort der Gastfreundschaft: Gebaut wurde das Bauschänzli einst als Wasser-Festung, um mögliche Eindringlinge von Zürich fernzuhalten.

Wie viel besser haben wir es heute, denn seit über hundert Jahren hat das 1657 errichtete Bollwerk den gegenteiligen Zweck: Die fünfeckige Insel lädt Gäste zum Geniessen, Schnabulieren und geselligen Zusammensein ein.

Doch von vorne: Das Bauschänzli wird seit 2019 von einem neuen Pächter geführt und erstrahlt seitdem in neuem Glanz. Wobei nun nicht gleich alles anders wäre. So wird das Oktoberfest weiterhin hier stattfinden und der Conelli Zirkus hat ebenso seinen festen Platz vor Weihnachten. Diese Daten aber liegen bereits wieder in der kalten Saison, hier aber soll es um den Sommer gehen: um die herrlich sonnigen Abende an der vorbeiziehenden Limmat und das vielseitige kulinarische Angebot während der warmen Monate.

Das Bauschänzli bietet sowohl einen bedienten Restaurant-Bereich, wo es sich Gäste gut gehen lassen können und auch für mal wichtigere Gespräche genügend Privatsphäre finden. Daneben befindet sich der Biergarten mit Selbstbedienung und seinem breiten Angebot an Speisen, wo sich Menus nach eigenem Gusto zusammenstellen lassen. Auf der Karte stehen Klassiker wie das Züri Geschnetzelte mit Rösti oder die Egli Fischknusperli im Wädenswiler Bierteig, aber auch eine Chili-Wurst vom Grill. Selbst ein Toggenburger Bergkäse-Fondue lässt sich bestellen, wobei dieses wohl eher von Touristen geordert wird. Aber auch für eine Kugel Glacé und einen schnellen Espresso bietet sich die lauschige Insel mit seinen stolzen Kastanienbäumen an. Damit nicht genug: Auf dem ehemaligen Bollwerk sorgen allerlei unterhaltsame Anlässe fürs Vergnügen. Neben Pétanque-Spielen finden so zum Beispiel Tanzabende und sonntags jeweils ein Jazz-Brunch statt. Also: Hingehen, geniessen, zuhören und die Gedanken zusammen mit der Limmat der Aare zufliessen und von da in den Rhein und bis hinein in die Nordsee ziehen lassen.


Bauschänzli

Stadthausquai 2
8001 Zürich


www.bauschaenzli.com


Öffnungszeiten
Montag 11.30 - 14.00, 17.30 - 22.00 Uhr
Dienstag 11.30 - 14.00, 17.30 - 22.00 Uhr
Mittwoch 11.30 - 14.00, 17.30 - 22.00 Uhr
Donnerstag 11.30 - 14.00, 17.30 - 22.00 Uhr
Freitag 11.30 - 14.00, 17.30 - 22.00 Uhr
Samstag 11.30 - 14.00, 17.30 - 22.00 Uhr
Sonntag 11.30 - 14.00, 17.30 - 22.00 Uhr

Sie brauchen kein Flugticket, um eben schnell der Hektik zu entfliehen oder die Batterien zu laden. Die Insel liegt mitten im Herzen von Zürich, thront auf der Limmat und ist fünfeckig. Das Bauschänzli wurde einst als Festung gebaut und dient heute der Gastfreundschaft. In der warmen Jahreszeit verwöhnen wir Sie hier kulinarisch vor einzigartiger Kulisse. Im Restaurant mit Service, im Biergarten mit Selbstbedienung oder beim Grill mit Take Away. Das Angebot ist so vielseitig wie das Bauschänzli. Ob Sie kurz auf eine Wurst vom Grill vorbeischauen, sich selbst bedienen, in der Lounge abhängen oder von unserem kompetenten Service eine gute Empfehlung möchten: Bitte sehr! Die Freiheit der Auswahl ist das Schönste auf dem Bauschänzli. Spazieren Sie über die Brücke und lassen Sie sich vom Bauchgefühl führen. Lust auf etwas Herzhaftes vom heissen Grillrost? Mitnehmen oder dableiben? Sich am Buffet erfreuen und das Tablett füllen? Oder doch lieber gleich Platz nehmen und sich bedienen lassen? Auf dem Bauschänzli können Sie alles. Und mehr noch: An bestimmten Tagen läuft ganz viel Besonderes bei uns. Am besten schauen Sie immer wieder vorbei, damit Sie bestimmt nichts verpassen. Kein Wochenmenü oder Saisonbier. Keine Attraktion oder Überraschung. Und auf gar keinen Fall den letzten warmen Sonnenstrahl im Herbst. Das Bauschänzli ist für alle da – hier kommt jeder zu seinem Genuss.