array(4) { ["site"]=> string(7) "zeitung" ["newspaper"]=> string(7) "zuerich" ["cat"]=> string(5) "trend" ["id"]=> string(4) "2408" }
Hüttencharme pur!

Zugegeben: Ein Fondue oder ein Raclette zubereiten ist nicht schwer. Aber so viel gemütliches Chalet- und Hüttenfeeling wie im Chäs-Chalet gibt es zu Hause einfach nicht. Hoch über dem Hallwilersee liegt der Eichberg, wo das Chäs-Chalet wie auf einer hohen Alp steht. So eine Aussicht findet man nur an wenigen Orten.

Im Chalet serviert das Team vom Hotel Restaurant Eichberg Raclette à discrétion und verschiedene Fondues. Die Fondues werden mit der exklusiven Hausmischung frisch zubereitet. Das Chalet ist sehr beliebt als Ort für Gruppen bis 120 Personen, kann aber schon ab 50 Personen exklusiv gebucht werden. Auch der Personalchef freut sich darüber: Dank verschiedenen Pauschalangeboten erlebt nach dem ausgelassenen Fest niemand eine unangenehme Überraschung. Der Glühwein-Apéro am Feuer ist jedenfalls der perfekte Einstieg in jeden Team-Event.


Wer nicht in den Käsegenüssen schwelgen möchte, ist im Restaurant Eichberg gut aufgehoben. Eine im besten Sinne des Wortes gutbürgerliche Küche kreiert aus dem eigenen Bio-Anbau eine Vielzahl von Menüs, die das Herz eines jeden Gourmets schneller schlagen lassen.


Bei wem in diesem speziellen Jahr kein Weihnachtsessen auf dem Programm steht, der kann seine Mitarbeitenden mit einer exklusiven Geschenkbox beschenken, gefüllt mit vielen handgemachten Produkten aus der Eichberg-Genussmanufaktur.