Der Toskana ganz nah

Es war der Weg nach Florenz und zurück, der den Grundstein für die Trattoria 4 Leoni in Zürich legte. Nachdem die Familie Coccoloni nach Firenze gezogen war, merkten die Kinder von Stefano und Astrid Coccoloni bei ihrer Rückkehr nach Zürich, dass ihnen etwas fehlte:

Die Italianità auf toskanische Art – und ihre Trattoria 4 Leoni, die in Florenz schon seit Jahrzehnten in Familienbesitz war. Kurzum brachten sie ihr Zuhause an die Luisenstrasse im Kreis 5 und eröffneten dort die Trattoria 4 Leoni Firenze.

Der Toskana ist man hier wohl so nah wie sonst nirgendwo in Zürich: Vom Bistecca, dem Prosciutto über die Formaggi und Olivenöle bis zu den Weinen stammt alles von Produzenten, die die Familie persönlich kennt; die Produkte werden direkt aus der Toskana nach Zürich importiert. Aber auch der Küchenchef, der Grossteil des Personals und natürlich die Besitzerfamilie stammen aus Florenz. «Wir wollen den Gästen ein möglichst unverfälschtes Erlebnis der italienischen Gastfreundschaft garantieren », sagt die Familie.

Die Trattoria wäre indessen nur halb so toskanisch ohne die originalen, seit Generationen überlieferten Rezepte. Die Pasta wird von Hand in der Trattoria selbst hergestellt, und auf der Karte stehen zum Beispiel Köstlichkeiten wie Famosi Maccheroni di Enrico, Bistecca fiorentina, Cestini con crema pasticcera e frutti di bosco. Ausgesuchte Weine verschiedener Provenienzen der Toskana runden das Bild ab. Kurz: Ambiente, Service, Famiglia, Essen und Weine sagen in der Trattoria 4 Leoni vor allem eines aus: Amore puro per la bella Italia.


Trattoria 4 Leoni Firenze

Luisenstrasse 43
8005 Zürich


www.4leoni-firenze.ch

Die Trattoria bietet das Beste exklusiv aus der Toskana. Ganz gleich, ob Bistecca, Prosciutto, Formaggio, Olio extra vergine di oliva, Vino bianco oder rosso – alles stammt von Produzenten, die wir persönlich kennen und alles wird direkt aus der Toskana nach Zürich importiert. Und natürlich stellen wir unsere Pasta von Hand und mit viel Amore direkt in unserer Trattoria her.