Gehobene Italianità

Die Forch kennen viele Zürcher vor allem als Wegweiser zu den Ausflugszielen auf dem Pfannenstiel. Weniger bekannt ist, dass der Weg auch nach Italien führt – ins Restaurant Neue Forch. Seit 13 Jahren führt Renato Zambelli die Neue Forch und hat sich einen weitreichenden Ruf für exzellente italienische Genüsse geschaffen. Manche behaupten sogar, die Neue Forch gehöre zu den besten Italienern im Raum Zürich. Sicher sagen lässt sich, dass einen die freundlichen Mitarbeitenden schnell vergessen lassen, dass man sich in der Nähe des Greifensees statt des Mittelmeers befindet.

Als Spezialitäten gelten in der Neuen Forch die hausgemachten Antipasti und Pasta. So machen zum Beispiel Auberginen gefüllt mit Ricotta und Spinat oder Caprinokäse in Pistazien mit grünem Spargel und Tomaten-Confit-Kruste den Mund wässrig. Weiter gehts vielleicht mit Agnolotti mit Kalbfleisch- und Mortadella-Füllung an Salbei-Butter oder Spaghetti mit Vongole Veraci und Fenchelsamen. Auf dem Holzkohlegrill werden zudem ganze Fische und saftige Fleischstücke, zum Beispiel für eine Tagliata gebrutzelt. Für die kulinarische Italianità sorgt Küchenchef Giancarlo Panico, verarbeitet werden nur erstklassige Produkte.

Erlesenes bietet auch die eindrückliche Weinkarte. Auf ihr finden Liebhaber italienischer Tropfen, was ihr Herz begehrt: Weine aus allen Regionen Italiens, darunter Supertoskaner, Umwerfendes aus dem Piemont inklusive Raritäten wie beispielsweise dem Barbera Pre-Phylloxera aus Trauben von über 120-jährigen Rebstöcken. Die Sonne scheint dabei nicht nur aus dem, sondern auch ins Glas – während der schönen Sommertage nämlich auf der lauschigen Terrasse mit Sicht auf den Zürichsee.


Ristorante Neue Forch

Alte Forchstrasse 65
8127 Forch


www.neueforch.ch


Öffnungszeiten
Montag 11.30 - 15.00, 18.30 - 24.00 Uhr
Dienstag 11.30 - 15.00, 18.30 - 24.00 Uhr
Mittwoch 11.30 - 15.00, 18.30 - 24.00 Uhr
Donnerstag 11.30 - 15.00, 18.30 - 24.00 Uhr
Freitag 11.30 - 15.00, 18.30 - 24.00 Uhr
Samstag 18.30 - 24.00 Uhr
Sonntag - Uhr

In der gepflegten Gaststube empfängt Wirt Renato Zambelli und sein motiviertes Team herzlich und mit viel Charme seine Gäste. Kredenzt edelste Tropfen und serviert perfekt italienische Küche. Der Küchenchef und sein Team bekochen Sie mit authentischen italienischen Speisen. Auf dem offenen Holzkohlegrill werden im Gastlokal feinste Fleischstücke und ganze Fische gegrillt, ohne Schnickschnack aber mit besten Produkten für feinste Gaumen. Dies honorieren nicht nur die Gäste, auch die renommierte Gastro-Bibel kürte die „Neue Forch“ zum wiederholten Male mit 14 Punkten.