Genussvolle Aussichten

Zwar hat der ehemalige Küchenchef des Restaurants First in den Partnerbetrieb Camino in Zürich gewechselt. Angst, dass nun alles anders würde, müssen Stammgäste des Ausflugsrestaurant jedoch nicht haben. Nachgerückt ist nämlich der ehemalige Sous-Chef Kevin della Rosa.

Mit seiner mediterranen Küche sorgt er dafür, dass auf der Speisekarte auch weiterhin die geliebten First-Klassiker enthalten sind und er legt ebenso Wert auf Bio-Produkte aus der Region, wie sein Vorgänger.

Im Sommer ist das First natürlich eine beliebte Destination für Ausflügler: Biker und Oldtimer-Fahrer geben sich hier an Wochenenden ebenso gerne ein Stelldichein, wie Spazierende und Golfer (nicht allzu weit entfernt locken die 18 Löcher eines Golfplatzes). Dass sie hierherfinden, liegt nicht nur an der exquisiten Küche, sondern auch am Setting: Während einige Gäste wegen des schönen A-la-Carte-Restaurants mit den weiss gedeckten Tischen unter den schattenspendenden Bäumen und der Aussicht auf Pfäffikersee und Glarner Alpen kommen, bevorzugen andere zur Erfrischung den kleinen Biergarten, wo sich auch nur ein Plättli oder eine Wurst geniessen lässt.

Und nicht zuletzt ist das First wegen den Gastgebern eine Genuss-Destination: Ums Wohl kümmern sich Claire Kuhn und Tarenzio Cirelli, der als Wein- und Zigarrenchef auch gleich dafür sorgt, dass auch flüchtige Stoffe im First nicht zu kurz kommen.


Restaurant First

Schlossstrasse 2
8307 Ottikon b. Kemptthal


www.restaurant-first.ch


Öffnungszeiten
Montag - Uhr
Dienstag - Uhr
Mittwoch 11:30 - 14:00, 18:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag 11:30 - 14:00, 18:00 - 24:00 Uhr
Freitag 11:30 - 14:00, 18:00 - 24:00 Uhr
Samstag 11:30 - 24:00 Uhr
Sonntag 11:30 - 24:00 Uhr

Das Restaurant First bietet Ihnen einen herrlichen Garten mit toller Aussicht und einmaligem Sonnenuntergang. Dazu kommt die Säntisstube mit glamourösem Kronleuchter und wie es der Name bereits sagt, mit Blick bis hin zum Säntis. Es gibt auch noch die heimelige Beizen-Stube mit Kachelofen.