Digitaler Genuss

Internet und Digitalisierung bedeutet auch Demokratisierung. Früher prägten ein paar Starköche, die man kannte, oder die Kochbücher der grossen Klassiker Marianne Kaltenbach und Betty Bossi unsere Küchen. Dank dem Internet finden heute auch «ganz normale» genussbegeistere Menschen ihr Publikum und erfreuen mit ihren Blogs ihre Leserinnen und Leser. Auf finetodine.ch kuratieren wir ein grosses Blogverzeichnis für Sie. Die Redaktion hat ein paar Highlights für Sie zusammengestellt.

foodwerk.ch

Der Schweizer Foodblog. Egal ob süss, salzig oder flüssig. foodwerk.ch überrascht wöchentlich mit neuen Kochrezepten, die sicher gelingen und schmecken. Die Küche ist einfach gehalten ohne viel Schnickschnack, das braucht es auch gar nicht. Da sind sich Caro und Tobi sicher. Die beiden lassen sich vielseitig inspirieren und kochen daher auch nicht nach einem bestimmten Schema.


Princess.ch

Nicole ist die Macherin hinter Princess.ch. Sie ist ein Dorfkind in der Stadt, kauft gerne auf dem Wochenmarkt ein und mag Berge und die Natur. Für Städte und Food-Hot-

spots kann sie sich aber gleichermassen begeistern. Sie hat eine grosse Schwäche für Süsses. Princess.ch ist ein Reise- und Foodblog für Rezepte, Restauranttipps und Reiseberichte.


kuisine.ch

Hinter Kuisine steckt Kathrin Toldo. Neben ihrem Foodblog, den sie in ihrer Freizeit betreibt, ist sie Fotografin. Sie liebt gemütliche (Sommer-)Abende mit leckerem Essen gemeinsam mit ihrem Liebsten, Familie und Freunden. Auf ihrem Blog teilt sie Rezepte aus verschiedenen Ernährungsrichtungen, die sie besonders mag. Ihr sind nachhaltige, gesunde und frische Zutaten am wichtigsten.


Forkandflower.ch

Fork and Flower wird gemacht von Scarlett. Sie lebt mit ihrer kleinen Familie in Zürich. Sie hat den Blog vor einem Jahrzehnt als eine Art Nahrungsmitteltagebuch begonnen. Hunderte, wenn nicht Tausende von Rezepten später hat sich auch ihr Blog weiterentwickelt. So schreibt sie heute über alles, was in der kleinen Familie von Bedeutung ist: Mutterschaft, Spielspass, Dinge, die sie gerne als Familie tun, Stillen, Kind – und Ehemann! Der Blog ist in Englisch.


MrsFlury.ch

Doris Flury ist gelernte Ernährungswissenschaftlerin, kommt ursprünglich aus Österreich und lebt seit über 10 Jahren in Basel. Sie ist Mutter von drei Kindern und liebt süsse und gesunde Köstlichkeiten! Ihre Leidenschaft teilt sie gerne auf ihrem Blog und Youtube-Kanal. Sie mag einfache, gesunde und familienfreundliche Rezepte, die schnell gelingen und mit jedem Bissen glücklich machen. Dabei achtet sie auf gesunde Zutaten mit vielen Nährstoffen, Kalorien zähle sie aber nicht.


foodfreaks.ch

Eine Internetseite. Ein persönlicher Blog. Eine Rezeptsammlung. Ein Shop. Eine Informationsseite. Ein Geschichtenerzähler. Ein Qualitätsgarant. FoodFreaks will alles sein. Die Rezepte auf FoodFreaks sind nachvollziehbar und vollständig und auf qualitativ hohem Niveau. Die Restaurantkritiken sind unregelmässig und sehr subjektiv. Die Zutaten liefern wichtige Informationen und Hintergrundwissen. Die Produkte sind ausgesucht, von hoher Qualität und sie können eine Geschichte erzählen.