Ein Prosit aufs Jubeljahr

Es war vor 175 Jahren, als eine Traditionsgeschichte mitten im Herz Zürich ihren Anfang nahm: 1844 wurde das Weinhaus Baur Au Lac Vins gegründet und sorgt seitdem für gepflegte Weinkultur auf hohem Qualitätsniveau. Baur Au Lac Vins steht dabei für eine enge Zusammenarbeit mit den Winzern und (Zitat) «wahre Werte» – Werte, die in der digitalen, schnelllebigen Welt nicht veralten, sondern im Gegenteil an Bedeutung gewinnen.

Was nicht heisst, dass Baur Au Lac Vins stehengeblieben wäre: Das Weinhaus blieb immer innovativ, machte sich stets auf die Suche nach neuen exklusiven Premiumprodukten und bewies regelmässig das Bewusstsein für hohe Qualität. Ein engagiertes Team von Mitarbeitenden sorgt auch heute mit Herzblut, Fachkompetenz und Kompromisslosigkeit dafür, dass Weinliebhaber gerne für Trouvaillen (und natürlich auch gute Alltagsweine) hierherfinden.

Doch zurück zum Jubiläumjahr: Gefeiert wird es an zahlreichen kleineren und grösseren Events – selbstverständlich mit Weinen aus dem breiten Sortiment von Baur Au Lac Vins. Darunter finden sich Traditionalisten, Erneuerer, Biowinzer, Biodynamiker und Naturweinproduzenten ebenso wie Pragmatiker, Visionäre, Eigenbrötler und innovative Unternehmer. Im Zentrum der Feier steht freilich der König der Schaumweine: einem Champagner von Nicolas Feuillatte. Nicolas Feuillatte steht für ein einzigartiges Modell in der Champagne: Das Haus basiert auf der Vision von Nicolas Feuilatte als Gründer der Marke und Henri Macquart, dem Gründervater der Genossenschaft Centre Vinicole de la Champagne. 4500 Weinbauern aus der gesamten Champagne liefern die Trauben für eine eindrückliche Reihe von Assemblagen: Nicolas Feuilatte hat 11 Grands Crus, 26 Premiers Crus und 145 Crus im Angebot. In nur 42 Jahren Firmengeschichte stieg Nicolas Feuillatte damit zur Nummer 1 in Frankreich und zum weltweit drittgrössten Champagnerunternehmen auf. Angestossen auf 175 Jahre Baur Au Lac Vins wird mit dem Cru Réserve Exclusive Édition Enchantement (siehe Angebot). In diesem Sinne und frei nach Niciolas Feuillattes Motto: Enchanter la vie – Feiert das Leben!