8.Mai

Restaurant Noohn

Neues über Basels Dächern

Die Sommerzeit wird von den Gästen des Noohn an der Henric Petri-Strasse regelmässig sehnsüchtig erwartet. Dann stürmen sie wieder den lauschigen Restaurant-Garten und geniessen den Blick von der Dachterrasse auf die Stadt.

Wetterfest
Ab Mai dürfen sich unsere Gäste auf eine neu gestaltete Dachterrasse freuen. Das neue Konzept mit seinem Umbau öffnet weitere Dimensionen der «Noohn-Welt». Die Bar wurde in den überdachten Teil ausgebaut und bietet nun auch bei nassem Wetter die Chance auf einen Drink im Trockenen über den Dächern von Basel. Das offene Bar-Konzept lässt es zu, dass der Gast sich sowohl innen wie aussen aufhalten und in der warmen Jahreszeit auch bei schlechterer Witterung den Blick über Basels Dächer geniessen kann.

Exotisch
Lust auf etwas Neues und Ausgefallenes? Unsere Dachterrassenbar lockt zukünftig mit einer Vielzahl von neuen, speziellen Getränken und Cocktails aus aller Welt. Das neue Konzept möchte ganz klare Akzente in der Basler Bar-Szene setzen. Künftig wird es noch mehr Raritäten und ausgefallene Getränkespezialitäten im Angebot haben, welche ganz speziell für unsere Gäste ausgewählt werden und teilweise nur in limitierter Auflage produziert wurden.

Street Food
Mittlerweile kennt es wohl jeder: «Street Food». Mobile Essstände, die in Grossstädten überall auf der ganzen Welt Spezialitäten auf der Strasse frisch zubereiten und verkaufen. Über Holzkohle gegrillte Yakitori-Spiesschen und andere Klassiker aus Südostasien werden nun auch auf der Dachterrasse des Noohn rustikal auf Holzklapptischen zum Verkauf aufgebaut und im «Street Style» präsentiert. Kosten Sie sich auf einer kulinarischen Weltreise rund um den Globus und geniessen Sie dabei einen herrlichen Blick auf das Basler Panorama. Street Food auf der Dachterrasse gibt es von Juli bis September jeweils Donnerstag und Freitag ab 18:00 Uhr; bei schlechtem Wetter verlegen wir die Food Street in die Bar/Lounge.