20.Okt

Restaurant Makaan - Hotel Eden im Park

Willkommen im Paradies

Der Baustaub ist entfernt, das Solebad und die Küche im Hotel EDEN im Park glänzen im neuen Kleid. Das Facelifting im EDEN hat sich gelohnt. Jetzt sind wir fertig mit dem Umbau und freuen uns auf Ihren Besuch.

Es war ein ungewohntes Bild: Statt unserer geschätzten Badegäste gingen im Sommer die fleissigen Handwerker bei uns ein und aus. Sie brachten unser Solebad-Becken auf Vordermann und runderneuerten die Küche. Von aussen sieht man nicht viel, es ist alles so schön wie bisher. Aber hinter den Kulissen sorgt jetzt eine noch bessere Technik für einen wunderbaren Aufenthalt im EDEN. Am besten überzeugen Sie sich selbst. Im Eintritt für einen entspannten Besuch im Solebad ist die Benutzung von Sauna, Dampfbad und Ruheraum mit Blick auf den wunderbaren Park inbegriffen.

Bewegung oder Achtsamkeit?
Steht Ihnen der Sinn eher nach etwas Bewegung und Anregung? Dann besuchen Sie den Achtsamkeitsgarten mit Kräutergarten oder testen unsere Kneipp-Möglichkeiten gleich neben dem Aussenbad im Park. Zu wenig Action? Treiben Sie Ihren Puls in die Höhe und testen Sie unseren Fitnessraum, der die Herzen von Cardio-Fans höher schlagen lässt. Oder wünschen Sie lieber eine entspannte kosmetische Behandlung? Unsere Spa-Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne und finden einen passenden Termin für eine Massage, eine Gesichtsbehandlung oder eine Pediküre für Sie.

 
 
Appetit nach dem Bad?
Wie auch immer Ihr Aufenthalt bei uns aussieht, eines wissen wir aus Erfahrung: Mit dem Baden kommt der Appetit. Hotelière Walburga Kunz und ihr Team (Bild oben) erwarten Sie zum Zmittag, zum Zvieri oder zum Znacht im Restaurant Makaan. Dass wir die EDEN-Küche umgebaut haben, werden Sie zwar nicht sehen, aber bemerken. Florian Woitaske, unser Küchenchef, und sein Team freuen sich nämlich sehr über ihren neuen Arbeitsplatz. So macht Kochen noch mehr Spass und die Begeisterung springt auf Ihren Teller über.

Gutes Klima in der Küche
Die Planer legten bei der Küchen-Renovation Wert auf ein gutes Arbeitsklima. Generell schenken wir der Ergonomie am Arbeitsplatz in all unseren Häusern sehr grosse Aufmerksamkeit – selbstverständlich auch in der EDEN-Küche. Und da diese nur wenig direktes Tageslicht hat und die Elektriker sowieso im Haus waren, nutzten wir die Gelegenheit, die Räume noch heller auszuleuchten. Hier wurden ausserdem neue rutschfeste Bodenbeläge gelegt, dort frisch gestrichen.

Fazit: Den ganzen Sommer über wurde im EDEN im Park renoviert und gebaut. Nun dürfen wir zufrieden sagen: Es hat sich allemal gelohnt. Besuchen Sie uns im Paradies, wir freuen uns auf Sie!