20.Okt

Ramazzotti Restaurant-Bar

La Toscana a tavola

Im Restaurant Ramazotti gibt sich zum Beginn der Wintersaison eine Koryphäe aus einem der schönsten Weinbaugebiete Italiens die Ehre. Genuino Del Duca aus Volterra bringt einige seiner besten Weine und Grappe in die Basler Hutgasse.

Genuino del Duca ist ein Weinproduzent, der für seine Spitzenweine und -Grappe bekannt ist. Seit Jahren führt er zusammen mit seiner Familie erfolgreich nicht nur das Weingut Marcampo, sondern auch sein Restaurant Del Duca in Volterra im Süden der Toscana. Es ist bekannt für traditionelle toskanische Gerichte, die Genuino höchstpersönlich und nur mit frischen Produkten zubereitet.

500 «Del Ducas»
Die Zahl seiner Spitzenweine beläuft sich auf gegen 500 Stück; er lagert sie in seinem Weinkeller, einer Felsgrotte, die von seinem Restaurant aus zugänglich ist. Ebenso bietet er Degustationen mit typischen Toskana-Produkten an. Unser Restaurant Ramazzotti führt seit einigen Jahren auch Weine von Del Duca, beispielsweise den Spitzenmerlot Giusto alle Balze. Deshalb freuen wir uns umso mehr, nun den erfolgreichen Weinproduzent, Sommelier, Küchenchef und Restaurantbesitzer persönlich bei uns begrüssen zu dürfen.

Besuch vom Chef
Am Samstag, dem 11. November 2017 ab 19:00 Uhr wird er seine Spezialitäten zu uns ins Ramazzotti bringen. Nach einem entspannten Aperitif erwartet Sie ein 4-Gang Menü in gemütlicher Atmosphäre mit typischen Gerichten aus seinem Restaurant, die von erlesenen Weinen begleitet werden. Es kostet CHF 98.– pro Person inklusive Apéro, Tavolata-Menü, Weine, Mineral und Caffè. Wir freuen uns auf zahlreiche Reservationen!

Und übrigens ...
... können Sie sich natürlich wieder auf kreative saisonale Pizze und Pastagerichte freuen. Probieren Sie beispielsweise unsere Pizza con Zucca mit Kürbis, Apfel und geriebener Ricotta oder die Tortelli di Zucca mit Kürbiswürfeln, Ricotta, Petersilie und Nüssen. Auch die Wildsaison wird im Ramazzotti eingeläutet; da empfehlen wir zum Beispiel unsere Reh-Saltimbocca oder das Hirsch-Entrecôte. Aber wir möchten nicht zu viel verraten, kommen Sie einfach vorbei oder informieren Sie sich auf unserer Website.