Campus der Lebensfreude

Unter Campus versteht man alle Gebäude und In-

frastruktur, welche zu einer Hochschule gehören. Das ist auch beim Campus Sursee nicht anders. Hier stehen 66 Konferenz- und Seminarräume für Seminare, Workshops, Prüfungen, Konferenzen, Grossveranstaltungen und Events zur Verfügung. Die 

Infrastruktur wird vor allem von Baufachleuten für die Aus- und Weiterbildung sowie von Seminargästen für Events genutzt. 

Nun assoziiert man mit Workshops, Weiterbildung und Seminaren eher Prüfungsstress als Lebensfreude. Das ist aber mindestens hier ein grosser Trugschluss. Das Restaurant Baulüüt ist nicht nur einfach ein Restaurant, sondern das Aushängeschild der Gastronomie im Campus Sursee. Und da es allen Gästen offensteht, haben auch wir dem Grillrestaurant einen Besuch abgestattet. 


Show am Grill 

Zu den Spezialitäten gehören erstklassige Grillgerichte, welche die Köche in der grossen Showküche, direkt vor den Augen der Gäste, auf dem Holzkohlegrill zubereiten. Da die offene Küche nicht durch ein Fenster abgetrennt ist, haben die Gäste direkten Kontakt mit den Köchen und sehen, schmecken und riechen, wie die Gerichte mit grossem Können zubereitet werden. Wer im Sommer selber grilliert, weiss, dass es Erfahrung braucht, um perfekte Ergebnisse zu erzielen.


Die Fleischportionen können je nach Hunger in unterschiedlichen Grössen bestellt werden. Auch saisonale Pasta-Variationen, grillierte Vorspeisen und Antipasti sind Highlights des kulinarischen Angebotes. 


Treffpunkt für die Region 

Das BAULÜÜT ist nicht nur ein gemütliches Grillrestaurant, sondern auch ein Treffpunkt für die Region. In der Bar & Lounge können sich alle Gäste, Passanten, Spaziergänger, After-Work-Spezialisten, Whisky-Liebhaber und Nachtschwärmer zusätzlich einen feinen Drink genehmigen oder den Tag ausklingen lassen.