In der Basler Altstadt

Über 100 Jahre Tradition und Gastfreundschaft! Dafür steht das Restaurant Zum Braunen Mutz ebenso wie für ein reichhaltiges Angebot an Schweizer Gerichten und Bieren. Hier trifft man sich in entspannter Atmosphäre zum Business-Lunch, einem rustikalen Abendessen oder beim Sonntagsbrunch mit Familie und Freunden. Im Herzen von Basel, direkt am «Barfi».

Ob Kalbsleber «Mutzen-Art» oder Zürcher Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti, Vitello Tonnato oder Mutzen-Rindsburger – die Speisekarte des «Mutz» atmet Tradition und Geschichte. Sie bietet allen etwas, auch Erinnerungen an die eigene Kindheit wie «G’hackts mit Hörnli» und hausgemachtem Apfelmus oder Deftiges wie die frische Kalbsbratwurst mit Zwiebelsauce. Die Küche lässt sich vom nahen Dreiländereck und von traditionellen Schweizer und Basler Gerichten inspirieren.

Sich etwas mehr Zeit zu nehmen lohnt sich am Sonntag, wo das «Mutz»-Team einen opulenten Brunch mit frischen Eierspeisen und saftigem «Sunntigs-Brote» auftischt.


Zum Braunen Mutz

Barfüsserplatz 10
4051 Basel


brauner-mutz-basel.ch


Öffnungszeiten
Montag 09.30 - 23.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 23.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 23.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 24.00 Uhr
Freitag 09.30 - 24.00 Uhr
Samstag 09.30 - 24.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 23.00 Uhr

Ob zum Business Lunch mit Geschäftskollegen, zum rustikalen Abendessen in der Bierhalle oder einem romantischen Dinner im Restaurant – der Mutz freut sich immer auf Ihren Besuch. In entspannter Atmosphäre lässt sich eine Stange Bier genauso geniessen wie ein guter Weisswein. Eine Speisekarte mit Tradition und Geschichte. Ob Kalbsleber Mutzen Art mit Rösti und dazu eine Stange, Vitello Tonnato, Mutzen Rinds Burger, ein Zürcher Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti oder etwas aus der Kindheit wie G’hackts mit Hörnli und hausgemachtem Apfelmus oder etwas deftiges wie die frische Kalbsbratwurst mit Zwiebelsauce und Rösti, die Speisekarte im Braunen Mutz bietet für jeden etwas. Unsere Speisekarte ist inspiriert vom Dreiländereck und von traditionellen Schweizer und Basler Gerichten.