Genussfahrten mit dem E-Bike

E-Biken ist das Freizeitvergnügen der Stunde. Natur-erlebnis verschmilzt dabei mit Genuss, Panorama mit Bewegung, Kultur mit Sightseeing. Willkommen im E-Bike-Land Nordwestschweiz, mit erlebnisreichen Routen und Energieversorgung – elektrisch und kulinarisch!

BLKB als Hauptpartnerin

Baselland Tourismus, Schwarzbubenland Tourismus sowie das Bike-Netzwerk Trailnet Nordwestschweiz entwickeln gemeinsam mit Partnern das E-Bike-Land Nordwestschweiz. Von Anfang an dabei ist die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB), die das Projekt als Hauptpartnerin unterstützt. «Das Baselbiet bringt mich immer wieder zum Staunen: sanfte Hügellandschaften, ursprüngliche, aber auch moderne Gemeinden sowie eine grosse kulturelle und kulinarische Vielfalt. Beste Voraussetzungen für feine Genussmomente! Uns als BLKB liegt eine lebenswerte Region besonders am Herzen. Deshalb unterstützen wir dieses Projekt gemeinsam mit Baselland Tourismus sehr gerne», sagt Daniel Schmid, Leiter Events & Sponsoring bei der BLKB.


Ladestation vor dem Restaurant

Bereits heute lassen sich vielseitige E-Bike-Themenrouten entdecken. Ab Ende Juli steht ein Netz an innovativen Schnellladestationen bereit, die den Akku kostenlos, bei jeder Witterung und ohne eigenes Ladekabel mit Energie versorgen. Die Ladestationen werden sich stets in unmittelbarer Nähe zu einem Restaurant, einer Bergbeiz oder einer kulturellen Einrichtung befinden. So wird aus dem Tank- auch ein Genussstopp. Das versüsst das Warten und garantiert, dass nicht nur der Akku Ihres Velos geladen wird.