Open Air im Schützenhaus

Mit dem Einzug der warmen Jahreszeit verlagert sich das kulinarische und gesellschaftliche Leben im Traditionsbetrieb beim Schützenmattpark jeweils wieder ins Freie. Garten, Terrasse und Lounge gehören zu den attraktivsten Open-Air-Angeboten in der Stadt.

Der Winter ist vorbei, die Fondue-Gondeln sind zurück in Gstaad und das Chalet dient wieder als Getränkebuffet. Das Schützenhaus ist also ganz auf Sommer eingestellt. Die Tische stehen alle im Garten sowie auf der Terrasse, und bei schönem Wetter lässt es sich ab sofort wieder genüsslich an der frischen Luft speisen.

Zum Beispiel am Sonntagmittag den mittlerweile weitherum gerühmten klassischen Sonntagsbraten, der natürlich auch im Freien serviert wird und schmeckt. Dazu sind alle willkommen – egal ob sie «nur» zum Apéro in der Lounge oder zum gepflegten Nachtessen gekommen sind.

Ja, der traumhafte Schützenhaus-Garten! Er bietet Platz für sicher 200 Personen, dazu kommt die gedeckte Terrasse, die 120 Personen fasst. Ein Angebot also wie geschaffen für grosse sommerliche Anlässe wie Apéros riches, Geburtstagsfeiern oder einen Grillabend mit der Firma. Der Smoker-Grill kann für Gruppen ab 20 Personen vorreserviert werden und die Gastgeber stellen dafür ein «all inclusive»-Menü zusammen. Mehr Informationen gibt es dazu direkt im Restaurant, am Telefon oder per E-Mail.

Und natürlich ist Sommerzeit auch Lounge-Zeit! Neu findet man dort in Ergänzung zur umfangreichen Getränkekarte bei schönem Wetter jeweils Dienstag bis Samstag ab 16 Uhr ein kleines, aber feines Angebot von Speisen. Wer gerne sein Feierabendbier geniessen oder einen entspannen Abend mit Freunden verbringen möchte, findet somit in der Lounge das perfekte Ambiente.

Und für Gäste, welche diesen Sommer vielleicht aus gesundheitlichen Gründen nicht die Möglichkeit haben, im Schützenhaus, auf seiner Terrasse oder im Garten länger zu verweilen, gibt es gute Nachrichten. Kulinarische Klassiker wie: Rindsfilet «Irish Angus Freiland», paniertes Schnitzel vom regionalen Kalb, hausgemachtes Rindstatar, Jenzer Goldwurst mit Rösti und vieles andere von der gluschtigen Speisekarte sind seit diesem Frühjahr auch im Take-away erhältlich. Oder, gut baseldytsch, «me kha’s mit haim näh».


Schützenhaus Basel

Schützenmattstrasse 56
4051 Basel


www.schuetzenhaus-basel.ch


Öffnungszeiten
Montag 10.30 - 23.00 Uhr
Dienstag 10.30 - 23.00 Uhr
Mittwoch 10.30 - 23.00 Uhr
Donnerstag 10.30 - 23.00 Uhr
Freitag 10.30 - 23.00 Uhr
Samstag 10.30 - 23.00 Uhr
Sonntag 10.30 - 22.00 Uhr

Das Restaurant Schützenhaus gehört zu den traditionsreichen Restaurants der Region. Ältere Basler geraten ins Schwärmen, wenn sie vom «Schützenhaus» reden. Von damals, als im schönen, denkmalgeschützten Haus sich alles traf, was Rang und Namen hatte, wo Familien­feste gefeiert wurden und sich die Kaderleute der grossen Basler Unternehmen mittags trafen.