Venezianische Gelassenheit

Die Blätter färben sich bunt in den Wäldern der Langen Erlen und auf St. Chrischona bei Riehen. Wo könnten wir den schönen herbstlichen Spaziergang würdiger und vergnügter beschliessen als bei einem feinen Essen in der Serenissima neben dem Brunnen am Dorfeingang?

Perle Venedig
Dicke Bücher und lange Filme haben uns erzählt, wie es ist, «wenn die Gondeln Trauer tragen». Genüssliches Gruseln in Ehren, aber ist Venedig bloss dekadent und morbide? Unsere Erinnerungen und Träume sprechen eine andere Sprache. Wir bewahren die Perle der Adria im traditionellen Glanz der Jahrhunderte als «Serenissima» in heiterer Gelassenheit. Und so lassen wir uns gerne von ihrer ausgezeichneten Küche und erlesenen Spezialitäten verwöhnen. Ob als individuelle Feinschmecker, zur Familienfeier oder bei einem Geschäftsanlass – gerade jetzt, wenn im Spätherbst die gesellige Tafel uns ins Innere zieht, entdecken wir mit Lust, was Venedig und das umgebende Veneto in bunter Vielfalt auftischen.

Fisch, Fleisch, Wild
Philipp Conson kocht hier. Er stammt aus Treviso nördlich von Venedig. Der grosse Holzofen, der ehemals ausschliesslich Pizza zuzubereiten hatte, leistet ihm jetzt für Fleisch und Fisch gute Dienste. Und wir dürfen uns, wie Stefano Giovannini verrät, im Herbst besonders auf Wildspeisen freuen. Abgesehen von der Speisekarte lässt uns der heitere Gastgeber auch in andere Karten blicken. Er beabsichtigt, das Angebot der Serenissima in lockerem Rhythmus mit unterhaltenden Veranstaltungen zu erweitern. Damit dürfte er neben der bisherigen Kundschaft eine weitere ansprechen, die ein feines Essen mit gehobener Unterhaltung toppen möchte. Was das werden soll, verrät er noch nicht. Er lässt aber durchblicken, dass natürlich Italienisches und typisch Venezianisches elegante und amüsante Abende verspricht. Wir sind gespannt.


La Serenissima

Baselstrasse 18
4125 Riehen


www.la-serenissima.ch


Öffnungszeiten
Montag - Uhr
Dienstag - Uhr
Mittwoch 11.30 - 14.00, 18.30 - 23.00 Uhr
Donnerstag 11.30 - 14.00, 18.30 - 23.00 Uhr
Freitag 11.30 - 14.00, 18.30 - 23.00 Uhr
Samstag 11.30 - 14.00, 18.30 - 23.00 Uhr
Sonntag 11.30 - 14.00, 18.30 - 23.00 Uhr

In der Trattoria Aroma auf der Lyss (Römische Küche) und im Ristorante Apulia beim Spalentor (Apulische Küche) setzen wir auf die traditionelle regionale Küche Italiens. Dieser Tradition folgen wir auch in unserem neu eröffneten "La Serenissima" in Riehen. Hier bereitet Ihnen unser Koch Philipp Conson - gebürtig aus Padova - Köstlichkeiten aus seiner Heimatregion Venetien zu. Lassen Sie sich in unserem eleganten Restaurant mit typischen Gerichten, wie z.B Risi e Bisi, Bigoli in Salsa und Fegato alla Veneziana, verwöhnen. Auch das berühmte Dessert "Tiramisu" stammt ursprünglich aus dieser Region! A presto!