Ein Schloss erstrahlt im Weihnachtsglanz

Es gibt in Bottmingen Menschen, die den November kaum erwarten können. Auch dieses Jahr wieder wird für sie das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung am Weiherschloss zum magischen Moment. Gerade rechtzeitig für den neuen Weihnachtsmarkt im Schloss.

Das Weiherschloss in Bottmingen mit seinem Wassergraben und der baumbestandenen Terrasse ist ja schon im Sommer ein einzigartiges Juwel der Baukunst in dieser Region. Wenn aber der Winter in die Region einzieht, läuft das stilvolle Schlösschen aus dem 17. Jahrhundert dank seiner festlichen Illumination zur ästhetischen Höchstform auf. 


Es werde Licht

Weihnachtsbeleuchtungen nach amerikanischem Vorbild sind seit ein paar Jahren auch hierzulande weit verbreitet. Kaum ein Vorgarten in der Region, in welchem nicht mindestens der Quittenbaum mit einer Lichterkette behängt ist, und wenige Fassaden, an denen nicht der Weihnachtsmann an einem Seil auf den Balkon klettert. Die Gastgeber im Weiherschloss Bottmingen haben diesen Trend schon vor Jahren erkannt und früh damit begonnen, Zinnen, Fenster und Mauern des schmucken Schlösschens weihnachtlich zu illuminieren. Und dies nicht erst zur Advents- und Weihnachtszeit, sondern auch dieses Jahr bereits ab Anfang November. 


Markt beim Schloss 

Mittelalterliche Schlösser taugten zwar in ihrer Blütezeit weniger für reges Markttreiben. Dazu trafen sich die Menschen meist im Zentrum einer Stadt oder eines Dorfs – auf dem Marktplatz eben. Doch heute sind andere Zeiten, und da kann Markttreiben auch schon mal auf einem Schlossplatz stattfinden. Dieser Fall wird auf der Terrasse von Schloss Bottmingen am Samstag, 4. Dezember 2021, eintreten, wenn sich Marktfahrer und -liebhaber abends von 

16 bis 22 Uhr dort ein Stelldichein geben. Hier wird die Marktatmosphäre mit vielen Verkaufsständen ganz besonders sein, und die Gastgeber selber betreiben zum normalen Samstagabend-Betrieb im Restaurant und in den Sälen hinzu einen eigenen Stand mit Glühwein, Punsch und Raclette. 


Schlossherr sein

Was das Restaurant und die Säle betrifft, bieten Gastgeber Benjamin Sigg und das Schlossteam ihren Gästen verschiedene Spezialarrangements an. Fast überflüssig ist der Hinweis, dass man einzelne Räume für sich allein buchen kann. Ein romantisches Tête-à-Tête, ein diskretes Geschäftsessen oder ein kleiner Familienanlass lassen sich so ungestört und in angenehmer Privatsphäre geniessen (siehe Box). Und warum dann nicht einen Schritt weitergehen und sich von einem Butler bedienen lassen? Schliesslich ist auch ein temporärer Aufstieg vom Gast zum Schlossherrn oder zur Schlossherrin möglich, indem man nämlich das gesamte Anwesen kurzerhand zur «geschlossenen Gesellschaft» erklären lässt und für sich reserviert … 


Also: Nur die dicken Mauern – und im Winter der Lichterglanz darauf – setzen den Möglichkeiten im Weiherschloss Grenzen! 


Schloss Bottmingen

Das von Wasser und einem romantischen Park umgebene Schloss aus dem 14. Jahrhundert wurde in den letzten Jahren geschmackvoll renoviert. In einzigartiger Atmosphäre bieten wir Ihnen elegante, private Räumlichkeiten und ein exquisites Restaurant mit lauschiger Gartenterrasse, wo wir Sie mit dem Besten aus der durch 15 Gault-Millau Punkte ausgezeichneten Küche verwöhnen.

Schlossgasse 9
4103 Bottmingen


www.weiherschloss.ch